ARD - Nachrichten

  1. Mehrere hundert Corona-Neuinfektionen zählte Tulsa in den vergangenen Tagen. Behördenvertretern zufolge liegt das "mehr als wahrscheinlich" auch an der umstrittenen Wahlkampfkundgebung von US-Präsident Trump vor rund zwei Wochen.
  2. Ungeachtet neuer Rekord-Infektionszahlen drängt US-Präsident Trump auf die Rückkehr zur Normalität im Bildungswesen. Gegnern droht er mit Konsequenzen. Zwei Elite-Hochschulen beugen sich nicht.
  3. Deutsche Studenten in den USA stehen wegen der neuen Visa-Regeln in der Corona-Krise vor einer ungewissen Zukunft. Kritiker sehen die Entscheidung als weiteren Versuch, die Einwanderung zu beschränken. Von Torsten Teichmann.
  4. Die spanische Region Katalonien führt eine ungewöhnlich strenge Maskenpflicht ein. Von heute an muss jeder einen Mundschutz auf Straßen und Plätzen tragen. Sonst drohen Geldstrafen. Von Oliver Neuroth.
  5. In Serbien hat es wegen der Corona-Beschränkungen erneut gewaltsame Proteste gegeben. Experten führen den Anstieg von Infektionen im US-Bundesstaat Oklahoma auch auf die Trump-Wahlkampfveranstaltung dort zurück. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  6. Facebook hat eine Reihe von Nutzerkonten gesperrt, darunter die Profile des Trump-Vertrauten Stone. Auch Konten von Mitarbeitern des brasilianischen Präsidenten Bolsonaro sowie zahlreiche Profile einer US-Hassgruppe wurden entfernt.
  7. Es ist ein trockener Job, der kaum Prominenz verspricht: Der Eurogruppen-Vorsitz. Der scheidende Portugiese Centeno galt als Zögerer, konnte zum Schluss aber Erfolge feiern. Für seine Nachfolge gibt es eine klare Favoritin. Von Stephan Ueberbach.
  8. Um die Wirtschaft anzukurbeln, hat die britische Regierung ein 33-Milliarden-Konjunkturpaket geschnürt. Es enthält Lohnzuschüsse für Arbeitgeber und einen Bonus für Besuche im Restaurant. Von Imke Köhler.
  9. Wie viele bestätigte Coronavirus-Fälle gibt es? Die interaktiven Karten geben einen aktuellen Überblick für Deutschland und die Welt. Sie zeigen auch an, wie viele Menschen gestorben und wie viele genesen sind.
  10. Seit November 2018 steht Thomas Haldenwang an der Spitze des Verfassungsschutzes. In seiner Amtszeit hat das BfV den Druck auf die rechtsextremistische Szene erhöht - doch zentrale Probleme sind noch ungelöst. Von Michael Stempfle.
  11. Fast alle großen Pharmakonzerne haben sich aus der Antibiotikaforschung zurückgezogen. Nun wollen sie hier gemeinsam knapp eine Milliarde Euro investieren. Doch Experten sagen: Das allein wird nicht reichen. Von C. Baars und O. Lambrecht.
  12. Mit einer ressortübergreifenden Strategie und 67 Maßnahmen will die Bundesregierung mehr Frauen in Führungspositionen bringen. Ministerin Giffey spricht von "Meilensteinen" - doch eine ganz entscheidende Maßnahme fehlte. Von Iris Marx.
  13. "Ich bin eine Quotenfrau": Für die Noch-Vorsitzende der CDU, Kramp-Karrenbauer, ist es nichts, dessen man sich schämen sollte. Die Parteiführung ist überzeugt - die Partei braucht die Frauenquote. Von Kirsten Girschick.
  14. Wenige Tage vor der Präsidentenwahl in Polen verschärfen sich die Spannungen mit der Regierung in Deutschland. Warschau wirft deutschen Medien "manipulative" Berichterstattung vor - und bestellte einen ranghohen Diplomaten ein.
  15. Vor zwei Wochen erklärte sich der Bayer-Konzern bereit, fast elf Milliarden Dollar zu zahlen, um den US-Rechtsstreit um den Unkrautvernichter Glyphosat zu beenden. Doch nun äußert ein Richter Bedenken an Teilen des Vergleichs.
  16. Bundesweit stehen zahlreiche Iraker und Syrer vor Gericht, die in ihren Herkunftsstaaten schlimmste Straftaten begangen haben sollen. Der Umgang mit ihnen stellt deutsche Behörden vor ein Dilemma. Von V. Kabisch und A. Musawy.
  17. Daimler geht nach dem Absatzeinbruch im ersten Halbjahr zuversichtlicher in den Rest des Jahres. Dennoch kündigte Konzernchef Källenius auf der Hauptversammlung einen noch härteren Sparkurs an.
  18. In Nigeria ist die Zahl der Vergewaltigungen während des Corona-Lockdowns deutlich gestiegen. Nach Angaben der Polizei wurden hunderte mutmaßliche Täter festgenommen. Immer mehr Frauen fordern bei Protesten ein Ende der Gewalt. Von Dunja Sadaqi.
  19. Seit Jahren streitet die EU über eine Reform des Asylsystems - bislang ohne Erfolg. Nun steht das Thema ganz oben auf der Agenda der deutschen Ratspräsidentschaft. Was genau wird verhandelt und wo hakt es? Von Sandra Stalinski.
  20. Die Renten und der Pflegemindestlohn steigen, die Mehrwertsteuer sinkt. Infizierte Haustiere müssen gemeldet werden. Einweg-Geschirr wird wohl aus dem Verkehr gezogen. Das ändert sich für Verbraucher im Juli.
Joomla Template - by Joomlage.com

Diese Webseite nutzt keine Cookies. Wird aber auch durch Google und andere Suchmaschinen gefunden. Daher kann es sein, dass Google Cookies zu dir und dieser Webseite setzt. Klicke auf - Ja -, Wenn dir das eh alles Wurst ist!..