Datum - Zeit

Besucher

HeuteHeute33
MonatMonat1081
GesammtGesammt61976

Kalender

August 2020
KWMDMDFSS
3112
323456789
3310111213141516
3417181920212223
3524252627282930
3631

Krause Glucke Sparassis crispa

krause gluckeMerkmale: Bis zu 40 cm großes krauses, gelbliches Geflecht
Vorkommen: An Kiefernholz vom Flachland bis in die Berge vorkommend
Zeitraum: August bis November
Verwechslungsmöglichkeit: Tannenglucke
Verwendbarkeit: Sehr guter Speisepilz aber schwer zu säubern.
Besonderheiten: Vorsichtig abschneiden, die Krause Glucke kann Jahrelang an der gleichen Stelle wieder erscheinen.


Index

Knorpeliger Rasling Lyophyllum loricatum

knorprasMerkmale: 5-10cm breit, 5-10cm hoch, halbrunder Hut.
Hutfarbe: Braun
Stielfarbe: Weiß oder leicht bräunlich
Lamellen: Weiß oder leicht gelblich
Vorkommen: Mischwald
Zeitraum: August bis September
Verwechslungsmöglichkeit: Frostrasling (eßbar)
Verwendbarkeit: Eßbar
Besonderheiten: Am unteren Ende büschelartig zusammengewachsen

 

Index

Knopfstieliger Rübling Collybia confluens

knopf rueblingMerkmale: 3 cm breit und 10 cm hoch. Hut erst glockig, später flach. Der Stiel ist filzig und manchmal etwas plattgedrückt.
Hutfarbe: hellbraun
Stielfarbe: hellbraun bis grau
Lamellen: weiß bis beige
Vorkommen: Laub- und Nadelwald
Zeitraum: Juli bis September
Verwechslungsmöglichkeiten: Büschelrübling (nur der untere Teil des Stiels filzig)
Verwendbarkeit: Ungenießbar
Besonderheiten: Wächst oft in Hexenringen

 

 Index

Kegelhütiger Knollenblätterpilz Amanita virosa

kegknoMerkmale: Erst Eiförmig, später Halbrund, bis 10cm breit, langer Stiel mit Knolle, riecht etwas süßlich.
Hutfarbe: Weiß
Stielfarbe: Weiß
Lamellen: Weiß
Vorkommen: Nadelwald
Zeitraum: Juni bis September
Verwechslungsmöglichkeiten: Champignon
Verwendbarkeit: Sehr giftig
Besonderheiten: Ärztliche Hilfe erforderlich! Über 20 giftige Verbindungen, schon wenige Gramm können tötlich sein.

 

Index

 Kartoffelbovist Scleroderma citrinum

kartoff1Merkmale: Durchmesser bis 10 cm. Die Hutform ist recht unterschiedlich, von rund bis fast eckig. Schwarzkörnige Füllung.
Hutfarbe: Beige mit dunklen Schuppen
Stielfarbe: Fast kein Stiel
Lamellen: /
Vorkommen: Weit verbreitet
Zeitraum: Juli bis November
Verwechslungsmöglichkeiten: Dünnschaliger Kartoffelbovist
Verwendbarkeit: Giftig
Besonderheiten: Bei Reife pulverig staubend

 

Index

 Karbolegerling Agaricus xanthoderma

karbolMerkmale: Erst rund später halbrund, wird bei Druck oder Reiben gelb, riecht nach Tinte
Hutfarbe: Weiß bis graubraun
Stielfarbe: Weiß
Lamellen: Erst rosa, später braun
Vorkommen: Wiese
Zeitraum: Juni bis November
Verwechslungsmöglichkeiten: Wiesenchampignon
Verwendbarkeit: Giftig
Besonderheiten: Direkt nach dem genuß heftiges Erbrechen, danach keine Beschwerden.

 

Index

Kahler Krempling Paxillus involutus

kahler kremplingMerkmale: 7-20 cm breit, Hutrand braun und stark eingerollt, 5-8 cm hoch, gelbbraunes Fleisch
Vorkommen: Weit verbreitet
Zeitraum: Juni bis Oktober
Verwechslungsmöglichkeit: Erlenkrempling
Verwendbarkeit:
Giftig
Besonderheiten: Der Pilz hat eine sehr geringe aber heimtückische Giftmenge die sich im Körper nicht abbaut. Auch nach vielen Jahren kann es plötzlich zu heftigen Vergiftungserscheinungen kommen.

 

Index

Joomla Template - by Joomlage.com

Diese Webseite nutzt keine Cookies. Wird aber auch durch Google und andere Suchmaschinen gefunden. Daher kann es sein, dass Google Cookies zu dir und dieser Webseite setzt. Klicke auf - Ja -, Wenn dir das eh alles Wurst ist!..