Datum - Zeit

Besucher

HeuteHeute76
MonatMonat4733
GesammtGesammt69546

Kalender

September 2020
KWMDMDFSS
36123456
3778910111213
3814151617181920
3921222324252627
40282930

Riesenrötling (Entoloma sinuatum)

riesenroetlingHut:
5- 17 cm breit, elfenbein-weißlich, hellgraubräunlich, blaßliagrau, lederockerfarben, kahl, glatt, seidig glänzend mit dünner abziehbarer Haut, gewölbt, dann verflacht, dickfleischig.
Lamellen:

zuerst weißlich, schmal, dann lange hellgelblich, später fleischrosa bis 15 mm breit, gleichbreit eingewachsen, ein wenig starr, queradrig, wenig gedrängt.
Stiel:

4 - 12 cm hoch, 2 - 6 cm dick, weiß, faserig, gerillt, glänzend, an der Spitze bereift, zum Teil kleinschuppig, am Grunde weißfilzig, fest und mit schwammigem Mark gefüllt, später hohl.
Fleisch:
weißglänzend, nach Mehl und drogenartig riechend
Vorkommen:
Juli bis Oktober in Laubwäldern auf schweren Lehm- und Kalkböden
Wert:
giftig

Eßbarer Doppelgänger: Nebelkappe, Graukappe, Nebelgrauer Trichterling, Herbstblattel (Clitocybe nebularis)

 

Index

Joomla Template - by Joomlage.com

Diese Webseite nutzt keine Cookies. Wird aber auch durch Google und andere Suchmaschinen gefunden. Daher kann es sein, dass Google Cookies zu dir und dieser Webseite setzt. Klicke auf - Ja -, Wenn dir das eh alles Wurst ist!..