riss logo fin

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

November 2021
KWMDMDFSS
441234567
45891011121314
4615161718192021
4722232425262728
482930

Graukappe, Nebelgrauer Trichterling, Herbstblattel Clitocybe nebularis

graukapHut: 6-18 cm breit, feucht dunkelgrau, bräunlichgrau bis gelblichgrau, trocken hell-aschgrau oft fast weiß, kahl, glatt. Jung stark gewölbt mit eingerolltem Rand, später verflacht bis trichterförmig vertieft mit verbogenem Rand, dickfleischig.
Lamellen:
blaßgelblich, schmal, sehr dichtstehend und kurz herablaufend, einen flachen Trichter bildend.
Stiel: 5-10 hoch, 1,5 - 4 cm dick,weißlich bis hellgrau, oft faserig gerillt oder bereift, voll doch locker markig, seltener mit Hohlraum.
Fleisch:
jung weiß und fest, später weich. Geruch aufdringlich süßlich-würzig.
Vorkommen:
September bis November im Laub- und Nadelwald, unter Fichten und Kiefern, Lärchen, Rotbuchen, gesellig
Wert:
essbarer ergiebiger Speisepilz, doch nicht immer bekömmlich, wenn unvermischt verzehrt. Abbrühen anzuraten! 

Doppelgänger: Riesenrötling (Entoloma sinuatum) - giftig

 Index

Copyright © 2024 Gunda und Heinis Homepage. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benutzen keine Cookies
Wir werden aber auch durch Google und andere Suchmaschinen gefunden. Daher kann es sein, dass Google Cookies zu ihnen und dieser Webseite setzt. Klickt auf - Akzeptieren - wenn ihr damit einverstanden seid, weitere Informationen zu Cookies erhaltet ihr in unseren Impressum.