riss logo fin

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

November 2021
KWMDMDFSS
441234567
45891011121314
4615161718192021
4722232425262728
482930

Gestaltung dieser Homepage

Nach mehr oder weniger Erfolgreichen Versuchen eine Homepage Aufzubauen habe ich durch Zufall  Joomla entdeckt.....

beim gestalten der Seiten mit HTML Editoren bin ich schnell an meine Grenzen gestoßen, was ich machen konnte hat mir nicht gefallen und bei Script-Bausteinen ( Davon gibt es jede Menge ) hat es mit der Integration und Anpassung in die Seite nicht so geklappt wie ich mir das vorgestellt habe, da ich von HTML / Java / PHP/ Perl eigentlich wenig Ahnung hatte. Besonders bei größeren Komponenten wie z.B. Gästebuch, Forum, Galerien usw…. wurde ich durch meinen damaligen Hoster stark eingeschränkt.

Bei meinem jetzigen Hoster habe ich die Möglichkeit eigene {tip SQL,::ist eine Datenbanksprache zur Definition, Abfrage und Manipulation von Daten in relationalen Datenbanken. SQL ist von ANSI und ISO standardisiert und wird von fast allen gängigen Datenbanksystemen unterstützt} SQL-Datenbanken{/tip}. anzulegen. Diese sind die Basis für Joomla das die gesamten Informationen der Seite in einer Datenbank speichert.

Mann braucht keinen Editor mehr die Seite kann theoretisch an jedem Ort und an jeden PC erstellt, ausgebaut und bearbeitet werden. Wobei z.B. bei Fotogalerien die Bilder natürlich an der Hand haben sollte. Auch hier gibt es Erweiterungen, die sich  {tip Eine Komponente:: erweitert die Funktionalität von Joomla. So kann zum Beispiel eine zusätzliche Downloadverwaltung installiert werden. Sie wird immer im Content-Bereich angezeigt}Komponenten{/tip} / Plugin`s und    {tip Module,::  bestimmen in Joomla die Ansicht der Homepage. Es sind Teilprogramme, man kann auch sagen "Boxen", denen man verschiedene Plätze im Seitenlayout zuweisen kann. Anders ausgedrückt, die Module werden als Box an der gewählten Position im Template angezeigt. Beispielsweise "oben", "unten", "rechts", "links" oder an weiteren besonderen Stellen. Je nach Template sind nicht alle Modulpositionen definiert. Ihre Beweglichkeit ist ein großer Unterschied zu Komponenten. Das wichtigste Modul ist wohl das "mod_mainmenu", da mit diesem Modul das Menü der Seite positioniert und angezeigt wird. Für jedes im "Menu Manager" angelegte Menü erscheint bei den "Site Modules" ein eigenes Modul, das man an beliebiger Stelle einblenden kann.}Module{/tip} nennen die gibt es in großer Zahl und viele davon sind auch kostenlos. Sie sind in Regel gut anpassbar. Auch eigene Scripte oder Gadgets können leicht eingebunden werden.Wenn es mal nicht so klappt wie man es sich vorstellt einfach Google`n, denn die Joomla Gemeinde ist Groß....

Nach einer gewissen Einarbeitungszeit kann wirklich jeder mit Joomla eine Homepage erstellen.

Hier gibt es auch nützliche Infos zu Joomla  http://de.wikipedia.org/wiki/Joomla

Copyright © 2021 Gunda und Heinis Homepage. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benutzen keine Cookies
Wir werden aber auch durch Google und andere Suchmaschinen gefunden. Daher kann es sein, dass Google Cookies zu ihnen und dieser Webseite setzt. Klickt auf - Akzeptieren - wenn ihr damit einverstanden seid, weitere Informationen zu Cookies erhaltet ihr in unseren Impressum.